Ja, wir trauen uns....

Gamlitz verzückt durch ein einzigartiges Landschaftsbild, eine atemberaubende Hügellandschaft und eine Naturkulisse, die seinesgleichen sucht. Ein Ort zum Verlieben, ein Ort für traute Zweisamkeit und natürlich ein Ort zum Heiraten. Romantik pur und kulinarische Hochgenüsse machen den schönsten Tag zwei sich Liebender garantiert zu einem unvergesslichen.


Natürlich haben das schon viele verliebte zukünftige Brautpaare für sich entdeckt und so ist Gamlitz in den Monaten von Mai bis Oktober sehr beliebt, wenn es um die absolute Traumhochzeit geht. Daher empfiehlt sich, was Location, Unterkunft, Termin und Ort der Trauung betrifft, rechtzeitig alles zu buchen und zu fixieren. Auch der Termin mit dem Standesbeamten darf nicht vergessen werden. Diese stehen, auch was den Ablauf der Trauung betrifft, mit Rat und Tat zur Seite. Brautpaare haben die Möglichkeit im Standesamt selbst oder natürlich direkt bei der gebuchten Location, sei es nun im Buschenschank, Schloss oder Restaurant, die standesamtliche Trauung zu vollziehen. Einige Formalitäten müssen am Tag selbst noch von statten gehen und auch ja nicht den amtlichen Lichtbildausweis vergessen, den das Brautpaar sowie die Trauzeugen mitführen müssen. Also man sieht, so eine Hochzeit im idyllischen Gamlitz bedarf einiger Vorbereitungen. Gut, dass wir für Sie eine Checkliste erstellt haben, damit Sie auch ja nichts vergessen. Und für nähere Auskünfte, was den formellen Teil betrifft, können Sie jederzeit die Marktgemeinde Gamlitz unter +43 3453 2667 kontaktieren.

 

 

Ein einmaliger Tag.........

 

Heiraten - ja, aber wie?

Die Region Südsteiermark ist für Hochzeiten sehr beliebt. Gamlitz ist besonders in den Monaten Mai bis Oktober an den Wochenenden fast ausgebucht. Sollten Sie den Bund der Ehe in Gamlitz schließen wollen, sind folgende Dinge zu bedenken:


  • Location
  • Zimmer für Brautpaar und Gäste
  • Termin & Ort der Trauung

 

Kontaktieren Sie für nähere Auskünfte die Marktgemeinde Gamlitz unter +43 3453 2667.

Ein Termin mit dem Standesbeamten vorab ist in jedem Fall notwendig!

Bei der Anmeldung zur Eheschließung stellt Ihnen die Standesbeamtin/der Standesbeamte die Möglichkeiten eines Programmablaufes der Trauung vor. Falls Sie in einem anderen Standesamt heiraten möchten, werden Sie von Ihrem Wunschstandesamt bei einem zusätzlichen Termin beraten.

Am Tag der Trauung müssen Sie noch einige Formalitäten erledigen.

Sowohl das Brautpaar als auch die Trauzeuginnen/Trauzeugen müssen bei der Trauung einen amtlichen Lichtbildausweis vorweisen.

Denken Sie daher daran, frühzeitig zum Standesamt zu kommen.

 

In unserer Checkliste finden Sie weitere Dinge, auf die Sie nicht vergessen sollten.

 

Ein einmaliger Tag erfordert einen einmaligen Ort!
Folgende Locations haben es sich zur Aufgabe gemacht, Ihren perfekten Tag unvergesslich zu gestalten

 

Weingut Pongratz

Schloss Gamlitz

Weinmanufaktur Schilhan

 

 

Standesamt Gamlitz

Marktgemeinde Gamlitz

Obere Hauptstraße 3

8462 Gamlitz

+43 3453 2667

 

Susanna Trummer

susanna.trummer@gamlitz.gv.at

+43 3453 2667 16

Silvia Skoff

silvia.skoff@gamlitz.gv.at

+43 3453 2667 19

Kerstin Muster

kerstin.muster@gamlitz.gv.at

+43 3453 2667 15